Warum das Lernen und Coachen mit Pferden so besonders ist:

Das Pferd ist lebendig und weich

  • lässt sich streicheln und putzen,
  • ist geduldig,
  • bewertet nicht,
  • steht stabil auf vier Beinen,
  • lässt sich gut führen (Führungskompetenz kann entwickelt werden),
  • reagiert auf Körpersprache,
  • vermittelt durch seine Bewegung: Kraft, Stärke und Ausdauer,
  • Gehirnintegration wird durch die Bewegung des Pferdes verbessert,
  • ständiges Anpassen des Gleichgewichts fördert den Gleichgewichtssinn, die Raumorientierung und das Körperschema,
  • sorgt für ein entspanntes Umfeld